• AKTUELLES VON

    skytron energy

Top drei Aktuelles

25/04/2017

skytron energy realisiert Kraftwerksregelung in Japan

Entwicklung maßgeschneiderter Fernwirkschnittstelle für japanischen Netzbetreiber HEPCO mehr erfahren

11/04/2017

skytron energy setzt auf Internationalisierung

• Lokale Niederlassung in den USA und Japan • Aufbau eines weltweiten Service-Netzwerks • mehr erfahren

21/11/2016

skytron energy erhält von Sonnedix Zuschlag für größtes Solarkraftwerk in der Karibik

skytron® energy erhielt den Zuschlag zur Ausrüstung des 57,6 MWp-Solarkraftwerks in Isabela, Puerto...mehr erfahren

Übersicht Aktuelles

Hier kommen Sie zurück zur Übersicht auf skytron-energy.com.

Zur Übersicht

25/04/2017

skytron energy realisiert Kraftwerksregelung in Japan

Entwicklung maßgeschneiderter Fernwirkschnittstelle für japanischen Netzbetreiber HEPCO


skytron® energy hat sein System für das Monitoring, die Regelung sowie die Fernüberwachung von Photovoltaik-Anlagen auf der Insel Hokkaido in Japan in Betrieb genommen. Mit einer Gesamtleistung von 10,32 MWp und einer jährlichen Stromerzeugung von 11 Mio. kWh versorgt der Solarpark „Date“ vom Anlagenbetreiber saferay Pte. Ltd. mehr als 3.000 japanische Haushalte mit sauberer Energie.

 

Während es bei bisherigen japanischen Projekten von skytron energy keine Anforderungen in Bezug auf die Kraftwerksregelung gab, war die Anbindung der Anlage an das System des Netzbetreibers HEPCO nur über die besondere Fernwirkschnittstelle CDT (Cyclic Digital Data Transmission) des Dienstleisters Ohkura Electric Co., Ltd möglich. „Seit Jahren verlassen wir uns bei der Überwachung und Kraftwerksregelung auf skytron energy’s bewährte Technologien. Vorteil des hochmodernen Monitoringsystems von skytron energy ist genau ihr modularer Aufbau, wodurch auch die Modifizierung des Kraftwerksreglers skycontrol reibungslos umgesetzt werden konnte. In Kombination mit der kompletten Systemlösung von skytron energy – den intelligenten Generatoranschlusskästen, dem Datenloggersystem, der Wetter- und Einstrahlungssensorik und der SCADA Software – gewährleistet das Unternehmen nicht nur den störungsfreien Betrieb, sondern optimiert auch die Erträge unserer Solaranlage“, sagt Thomas Gnefkow, Geschäftsführer von saferay Pte. Ltd.

 

Damit die Regelung über den Kraftwerksregler skycontrol zum Einsatz kommen kann, war die Einrichtung dieser besonderen Fernwirkschnittstelle zum System des Netzbetreibers HEPCO - Hokkaido Electric Power Co., Inc. notwendig. „Die Schnittstelle CDT zum Netzbetreiber dient dazu, dass er Sollwerte an die Anlage senden kann und von uns die Betriebsdaten gemeldet bekommt, weshalb wir unseren Kraftwerksregler skycontrol auf diese digitalen und analogen Ein- und Ausgänge angepasst haben. Dank der guten Kooperation mit Ohkura zu HEPCO und der sprachlichen Unterstützung von unserem lokalen Support, verlief alles einwandfrei“, berichtet Nicolas Plenge, Regional Sales Head APAC bei skytron energy. Um der steigenden Nachfrage in Japan gerecht zu werden und vor Ort schnell lokalen Support gewährleisten zu können, wird skytron energy in Q2/2017 eine Niederlassung in Tokyo, Japan eröffnen.

 

Beim Projekt „Date“ kommt die Produktpalette von skytron energy in vollem Umfang zum Einsatz, wodurch eine höchstmögliche Leistung der Anlage garantiert wird: das Regelungssytem skycontrol Pro, das lokale Datenloggersystem skylog®,  die intelligenten ArrayGuard® FH Generatoranschlusskästen,  die skyCONNi-Sun Universal-Wetterstationen sowie die Leitwartenplattform PVGuard®. Somit kann das gesamte Kraftwerk optimal überwacht und eine bestmögliche Anlagenleistung sowie optimaler Output für Investoren garantiert werden.

© 2017 – skytron® energy GmbH
Update: Mittwoch 26. April 2017