• Enerparc AG

    Megawatt-Spezialist

    Die Enerparc AG agiert mit technologisch und wirtschaftlich innovativen Lösungen am internationalen Solarmarkt. Insgesamt 800 MWp installierte Leistung sprechen für sich.

Referenzprojekte


Finow I
Auf dem Gelände eines still gelegten Flugplatzes erzeugt heute ein 24 MW-PV-Kraftwerk Strom.
Mehr zum Projekt


PV-Anlage Oppin
Für 2.200 Haushalte in der Region Halle/Leipzig speist die PV-Anlage Oppin 7,1 MWp Solarstrom ins Netz.
Mehr zum Projekt


Solarpark Angermünde
In einem Angermünder Gewerbegebiet investierte die Enerparc AG in eine PV-Anlage mit einer Leistung von 1,7 MWp.
Mehr zum Projekt


Solarpark Oranienburg
Ein ehemaliger Flugplatz wurde bei Oranienburg in einen Solarpark umgebaut – 3,7 MWp liefert die PV-Anlage.
Mehr zum Projekt


Solar-Kraftwerk Bad Endbach
Mit 6,5 MWp-Nennleistung zählt das PV-Kraftwerk Bad Endbach zu einem der größten von Mittelhessen.
Mehr zum Projekt


PV-Anlage Wismar
3.000 Haushalte werden durch den Solarpark Wismar mit Ökostrom versorgt – mit einer 7,5 MWp-Anlage.
Mehr zum Projekt


Solarpark Rodnikovoye
Mit der Anlage in Rodnikovoye investierte die Enerparc AG erstmals in eine MW-Anlage in der Ukraine.
Mehr zum Projekt


Solarpark Vernerov
Im Nordwesten der Tschechischen Republik entstand eine 4,3 MW-Photovoltaik-Anlage. 
Mehr zum Projekt


Solarpark Althen
Im Umland von Leipzig baute die Enerparc AG einen Solarpark mit einer Nennleistung von 7,5 MWp.
Mehr zum Projekt


PV-Anlage Panitzsch
In der Region Leipzig ist seit Ende 2011 die PV-Anlage Panitzsch in Betrieb. Sie speist 7,4 MWp ins Netz.
Mehr zum Projekt


Solarpark Sietzsch
Im Sommer 2011 ging die 9,9 MWp-PV-Anlage im sachsen-anhaltischen Ortsteil Sietzsch in Landsberg ans Netz. 
Mehr zum Projekt


Solarpark Braschwitz
7,2 MWp-Strom speist die Anlage im Landsberger Ortsteil Braschwitz seit Dezember 2011 in das Netz ein.
Mehr zum Projekt


Solarpark Breitenfeld
Im nördlichen Leipziger Stadtteil Breitenfeld installierte die Enerparc AG eine PV-Anlage mit 6,3 MWp-Leistung.
Mehr zum Projekt

Solarpark Finow IPionieranlage bei Eberswalde

In 14-wöchiger Bauzeit entstand auf einem ehemaligen Flugplatz bei Eberswalde ein neues Photovoltaik-Kraftwerk mit einer Nennleistung von 24,3 MWp. Mit über 90.000 Modulen wird für rund 6.400 Haushalte Sonnenenergie in umweltfreundlich erzeugten Strom umgewandelt. Die Anlage gehört zum FinowTower-Projekt, dem auch eine 84 MWp-PV-Anlage angehört.

 

skytron® energy baute PV Kraftwerksregler, PV Datenlogger, PV Energiezähler und PV Feldsensorik in umfangreichem Maße in die Anlage Finow I ein.



Anlagedaten
Standort:Finow, Deutschland
Größe:24,3 MWp
EPC:Enerparc AG
Fertigstellung:Mai 2010

Unser Beitrag zur Solaranlage Finow I
1skylog® – PV Datenlogger
1skycontrol Pro – PV Kraftwerksregler
1EnergyGuard – PV Energiezähler
20skyCONNi-Custom – PV Feldsensorik
O&M ServiceProjektierung / Inbetriebnahme / Kraftwerksregelung / Leitwartendienst und Berichtswesen / Wartung
© 2017 – skytron® energy GmbH
Update: Dienstag 06. Januar 2015